Auronia IRC News

Auronia IRC News

Neuigkeiten aus der Welt des Internet Relay Chats

Atheme und das InspIRCd Modul „m_invisible“

Erstellt von Rhodan am Montag 29. März 2010

Wer es noch nicht kennt, es gibt das Modul „m_invisible“ für den InspIRCd. Es hat in etwa die gleiche Funktion, wie der Usermode +I beim UnrealIRCd 3.1. Dieses InspIRCd Modul bewirkt, dass ein Oper sich für normale User unsichtbar machen kann, allerdings kann man trotzdem von anderen Opers gesehen werden. Dies ist z.B. nützlich zur Überwachung von Botnet-Channeln oder für Statistiken. Ein Entwickler von den Atheme Services baute dann irgendwann in die Services ein, dass wenn ein unsichtbarer Oper den Channel betritt, sofort die Nachricht „Channel security has been compromised“ gesendet wird. Daraufhin hat ein InspIRCd-Entwickler das Modul vom Hauptarchiv ins Extras-Archiv geschoben, aber nur für für die 2.0 Beta and 2.1 Pre-Alpha Versionen. Nun wurde bei Atheme eine Funktion eingebaut, die erst herausfindet, ob m_invisible geladen ist oder nicht. Falls es das ist, dann verweigert Atheme den Link. Das Modul wird von nenolod als moralisch inakzeptabel oder unethisch bezeichnet.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>