Auronia IRC News

Auronia IRC News

Neuigkeiten aus der Welt des Internet Relay Chats

Der Trend von heute und morgen

Erstellt von Rhodan am 8. Juli 2010

Jetzt kommt mal wieder ein subjektiver Blick von mir. Wo fangen wir denn mal an? Achja – UnrealIRCd ist tot. Vielleicht denkt ihr jetzt, dass ich spinne, weil der UnrealIRCd doch immer noch auf so vielen Netzwerken verwendet wird. Der UnrealIRCd ist ein recht einfacher IRCd, welcher stabil läuft und auch recht viele Funktionen hat. Aber er wird nicht wirklich weiter entwickelt. UnrealIRCd 4 ist zwar angekündigt, aber ich bezweifel, dass der jemals veröffentlicht wird, vorallem wenn die Coder wegen Intoleranz anderer Teammitglieder weggehen und ihr eigenes Ding machen, dann sehe ich nicht wirklich eine Zukunft für diesen IRC-Daemon. Der Trend geht dafür immer mehr in Richtung InspIRCd. Er wird aktiv weiterentwickelt, läuft ebenfalls stabil und lässt sich sehr individuell durch (mitgelieferte) Module erweitern. Einige Netzwerke wie z.B. Makaiwell, TechnoIRC, Teranova und das Inside-IRC sind von ihren IRCds (3x UnrealIRCd, 1x Asuka) zum InspIRCd gewechselt, weil sie in ihm mehr Zukunft sehen.

Ich finde auch sehr interessant, dass manche Netzwerke ihre Services selbst schreiben, z.B. das Inside-IRC und das XYZ-IRC haben sie in PHP geschrieben. Der Vorteil darin ist einfach, man kann sie schnell erweitern und immer wieder auch passend zuschneiden. Dadurch hat z.B. das Inside-IRC ein interessantes Web-System aufgebaut, mit Trust und vHost Request, sowie Verwaltung. Klar würde das bei anderen IRC Services auch gehen, aber bei weitem nicht so einfach (ohne LiveSQL gemeint). Wo wir schon beim Thema Web sind – Web-Applikationen scheinen auch bei den Services ein Trend zu sein, Atheme hat schon ein Webinterface (keine Ahnung ob LiveSQL), die Orion Services haben schon LiveSQL, die bei Anope „eigentlich“ auch seit kurzem (ist erst neu implementiert worden und wird noch weiter ausgebaut) und Anope will auch noch demnächst ein Webinterface anbieten. Dann ist ja auch noch MagIRC in Entwicklung, was der Nachfolger von phpDenora ist und ebenso auch Anope unterstützen soll.

Es gibt ja auch noch die BNCs – die bekanntesten sind wohl PsyBNC, sBNC und ZNC – letzterer ist derjenige, der in der letzten Zeit immer populärer wurde. Der ZNC wird aktiv weiterentwickelt und bietet Funktionen, die kein anderer Bouncer bietet. Nein, ich möchte jetzt nicht aufzählen welche, schaut dazu bitte auf deren Homepage nach. Aber ich habe vor kurzem erfahren, dass der shroudBNC 1.3 noch veröffentlicht werden soll, ein reines Bugfix-Release jedoch.

Abgelegt unter IRC-Allgemein | 3 Kommentare »

phpDenora 1.4.4 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 6. Juli 2010

Von phpDenora wurde die Version 1.4.4 veröffentlicht. Mit ihr kommen Fixes für die Remote API sowie für das Sortieren der Tabellen, Operatoren mit Service-Usermodes sind ab sofort versteckt, Mibbit wurde in phpDenora integriert und eine Sprachdatei für das brasilianische Portugisisch wurde hinzugefügt. Die phpDenora Version 1.2.* wird nun nicht mehr supportet, die Entwicklung von phpDenora hört hier auch nun auf. phpDenora 1.4.4 wird noch bis zur ersten Version von MagIRC unterstützt werden – die Vorabversion von MagIRC wird gegen Ende des Monats erwartet.

Download von phpDenora 1.4.4: hier

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

Erste Einblicke in MagIRC

Erstellt von Rhodan am 24. März 2010

MagIRC ist endlich da! Zwar ist es nur die Pre-Alpha Version, wo viele Sachen noch nicht funktionieren, aber es ist da. Wer möchte kann es sich gerne schon selbst installieren, allerdings ist der Code zur Zeit nur via SVN zugänglich, näheres auf der MagIRC Projekt-Seite.
Noch einmal ein paar Informationen zu MagIRC selbst: MagIRC ist der Nachfolger von phpDenora. Es ist aber nicht nur eine reine Statistik-Seite, sondern es ist eine Art CMS, denn es soll in Zukunft auch ein Webinterface für Anope sein und sich auch durch Plugins erweitern lassen. Für Statistiken usw. zapft es die Denora Datenbank – und für weitere Funktionen in Zukunft die Anope Datenbank an. Das Design soll in Zukunft auch noch einmal komplett überarbeitet werden. MagIRC nutzt die Smarty 3 Template Engine und technische Voraussetzungen sind PHP 5.2 sowie MySQL 5.
Ich habe es bereits getestet und ein paar Screenshots gemacht – ein paar Sachen sind dort zensiert, da MagIRC sie noch nicht versteckt (+s/+p Channels sowie Ulined-Server).

Screenshots vom MagIRC Frontend:
Weiterlesen »

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

Was 2009 war, was 2010 kommen wird

Erstellt von Rhodan am 1. Januar 2010

Und wieder ist ein Jahr vergangen. Im Bereich des Internet Relay Chats hat sich 2009 viel getan. Zum Beispiel wurde eines der weltgrößten IRC Netzwerke, nämlich Freenode, ganze 15 Jahre alt. Genauso möchte der viel genutzte AJAX-Webchat-Betreiber Mibbit Premium Widgets anbieten, mit denen man seinen eigenen Mibbit Chat verändern und anpassen kann. Dann wurde dieses Jahr Anope 1.8.0 als Stable veröffentlicht und mit 1.9.0 eine neue Development-Reihe gestartet. Von Atheme gab es ebenfalls ein Update auf die Version 5. Es wurde die Version 3.2.8 vom UnrealIRCd veröffentlicht, auf die gleich ein Bugfix mit Version 3.2.8.1 folgte. Aber ich denke, dass das Highlight im vergangenen Jahr die Veröffentlichung vom InspIRCd 1.2 war. Kurz darauf folgte ebenfalls ein Bugfix mit 1.2.1 und es wurde auch gleich die nächste Reihe gestartet, denn es wurde gleichzeitig eine Alpha-Version von 2.0 veröffentlicht.
Was man leider mit ansehen musste, waren die zurückgehenden Userzahlen im IRC in größeren IRC-Netzwerken wie dem Quakenet oder dem euIRC (Berufung auf die Statistiken von netsplit.de).

Aber 2010 soll viele gute Sachen bieten! Gut, 2010 begann mit einer schlechteren Nachricht, zwar wurde eine neue Version von den IRCServices veröffentlicht, allerdings wird an ihnen nicht mehr weiterentwickelt. Dann sind für das 1. Quartal 2010 einmal Denora 1.9.0 und MagIRC angekündigt. Nochmal zur Erinnerung: MagIRC ist eine Web-Plattform, welche u.a. phpDenora ersetzen soll. Durch sie kann man Einstellungen von NickServ, ChanServ, usw. ändern, aber ebenfalls sind dort auch Statistiken vorhanden. Man kann dort dann auch Benutzerprofile erstellen usw. – näheres ist in dem Interview von Hal9000 und mir zu finden. Dann soll auch wie angekündigt Anope 1.8.3 als Stable erscheinen. Anope 1.9.3 soll ebenfalls als Development-Version kommen. Allerdings wird Anope 1.9.* nicht mehr als Stable-Version erscheinen, sondern die nächste Stable wird erst Anope 2.0 sein. Für das Jahr 2010 ist auch die Fusion zwischen Anope und Denora geplant.

Abgelegt unter IRC-Allgemein, IRC-Technik | Keine Kommentare »

Interview mit Hal9000 über die Zukunft von Denora

Erstellt von Rhodan am 15. September 2009

Ich habe mich heute mal mit Hal9000 über die Zukunft von Denora unterhalten. Hier könnt Ihr lesen, wie es mit Denora in der Zukunft aussieht.

Rhodan: Hal9000, du hast vor Denora in Anope zu integrieren, was für Vorteile versprichst du dir davon?
Hal9000: Es gibt 2 größere Vorteile:
Hal9000: 1. Es wird derselbe Core verwendet, somit stehen mehr Entwicker hinter dem Projekt und es gibt weniger Aufwand.
Hal9000: 2. Einige Features können in bestehende Anope-Dienste nahtlos integriert werden (z.B. ChanStats in BotServ).
Hal9000: Außerdem können Daten von NickServ und ChanServ von den Denora-Komponenten verwendet werden und umgekehrt.
Rhodan: Siehst du bisher auch irgendwelche Nachteile?
Hal9000: Ja, es wird noch einige Zeit dauern, bis es fertig ist 😛
Rhodan: Wird Denora auch noch weiterhin als einzelner Service angeboten werden?
Hal9000: Sofern es möglich sein sollte, Anope in einem sogenannten „Stats-Only“ Modus zu betreiben, wird Denora eingestellt.
Hal9000: Bis dahin wird es Denora noch geben, und es wird weitergepflegt werden.
Rhodan: Aber falls es keinen „Stats-Only“ Modules geben wird, sind doch die Netzwerke ohne Anope gearscht?!
Hal9000: Ja, in dem Fall wird Denora wohl weiter bestehen müssen, aber hoffentlich wird es nicht dazu kommen, denn da wären die oben genannten Vorteile unter Punkt 1. fürn Arsch.
Rhodan: Wird Denora weiterhin eine eigene Datenbank verwenden oder stellt es auf .db Dateien um oder wird es für die MySQL Nutzer von Anope in die vorhandene Datenbank integriert?
Hal9000: MySQL wird auf jeden Fall bestehen bleiben, es ist eher wahrscheinlich, dass Denora auf .db Dateien verzichten wird, bzw. die paar Sachen, die noch gebraucht werden, in die Anope .db Dateien gesteckt wird.
Hal9000: Ob der Stats-Bereich sich die Datenbank mit anope teilt weiß ich noch nicht genau, aber ich würde mal sagen ja, denn es würde Sinn machen.
Rhodan: Wird phpDenora weiterhin existieren?
Hal9000: phpDenora ist schon lange tot, in dem Sinne, dass der Code so schlecht ist, dass es keinen Spaß mehr macht da weiter zu entwickeln. Es ist aber der Nachfolger in Arbeit, welcher MagIRC heißt.
Hal9000: Es ist von Grund auf komplett neu geschrieben und der Name hat sich geändert, weil es neben Denora auch Anope und andere Services unterstützen soll.
Rhodan: Was für weitere Funktionen wird denn MagIRC im Gegensatz zu phpDenora haben?
Hal9000: Ich werde noch nicht alles verraten, was ich so im Kopf hab, aber MagIRC wird um Welten besser sein 😉 – also smarty Template, d.h. 100% Flexibilität, außerdem soll es dank Anope Unterstützung etwas in Richtung CMS/Communinty Portal gehen, d.h. es wird Benutzerprofile geben usw.
Hal9000: NickServ/ChanServ Sachen sollen direkt über MagIRC verwaltbar sein und die Stats werden auch überarbeitet/verbessert.
Rhodan: Also im Prinzip ein komplettes Webinterface mit Statistiken und Community Funktionen?
Hal9000: jo
Rhodan: Auch so, dass man Plugins einbauen könnte, wie z.B. BNC-Webinterfaces?
Hal9000: jo, also die Denora und Anope Unterstüzung sind als Modul implementiert.
Hal9000: d.h. auch andere Services, die irgendeine Datenbank haben, können eingebunden werden.
Hal9000: Es wird in MagIRC auch Admin-Funktionen geben, je nach Benutzerberechtigung.

Hier möchte ich Euch auch noch zeigen, wie in etwa das erwähnte MagIRC aussehen wird, aber es ist nur ein Protoyp. Auf den folgendes Fotos ist einmal eine Serverliste und auch noch eine Info-Seite zum Server zu finden:

2009-09-15_magirc-prototype1 2009-09-15_magirc-prototype2

Abgelegt unter Interviews, IRC-Technik | 1 Kommentar »