Auronia IRC News

Auronia IRC News

Neuigkeiten aus der Welt des Internet Relay Chats

InspIRCd 2.0.5 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 25. Juni 2011

InspIRCd 2.0.5 wurde veröffentlicht. Die neue Version enthält einige Bugfixes, darunter einen für das SSL-Modul, wenn es um Client-seitige Zertifikate geht.
Seit Version 2.0.4 gibt es auch wieder eine Windows-Version vom InspIRCd, ein Dank dafür geht an Adam vom Anope-Team.

Direkter Download von InspIRCd 2.0.5 (Source): hier
Direkter Download von InspIRCd 2.0.5 (Windows-Version): hier

Changelog: Weiterlesen »

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

InspIRCd 2.0.4 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 12. Juni 2011

Die neue Version 2.0.4 vom InspIRCd enthält diverse Bugfixes, darunter z.B. für den IPv6-Test unter Windows.

Direkter Download von InspIRCd 2.0.4: hier

Changelog: Weiterlesen »

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

InspIRCd 2.0.3 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 3. März 2011

InspIRCd 2.0.3 wurde veröffentlicht. Die neue Version ist ein reines Bugfixrelease.

Direkter Download von InspIRCd 2.0.3: hier

Changelog: Weiterlesen »

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

SeilEn.de: Wechsel zum InspIRCd

Erstellt von Rhodan am 7. Oktober 2010

Und wir haben mal wieder ein Netzwerk, welches zum InspIRCd gewechselt ist, nämlich SeilEn.de. Die Umstellung verlief ohne größere Probleme und Beschwerden. Gleichzeitig wurden die Services geupdatet, nur dort gab es ein Problem: Diejenigen, die ihren Nick mit /ns set kill on geschützt hatten, konnten bei falscher oder fehlender Passworteingabe den Nick nicht nach einer Minute wieder nutzen, noch freischalten. Fabez hat dieses Problem mit einem Workaround gelöst, welches den Nick nach einer Minute wieder freigibt, sollte es Probleme geben, dann möge man sich doch bitte bei ihm melden.
Im Team hat sich auch einiges getan, Florolf hat das Oper-Team verlassen, unterstützt das Netzwerk aber weiterhin als Operator im Hilfe-Channel. Als Supporter sind nun auch die beiden User harddisk und Riddick911 dabei.

Abgelegt unter Netzwerk-Neuigkeiten | Keine Kommentare »

InspIRCd 1.2.8 und 2.0.2 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 24. September 2010

Die neuen InspIRCd-Versionen 1.2.8 und 2.0.2 wurden u.a. veröffentlicht, weil ein durch User auslösbarer Crashbug im Modul m_silence gefunden und gefixt wurde. Nebenbei gibt es auch noch ein paar weitere Bugfixes, welche in den angehängten Changelogs zu finden sind.

Direkter Download von InspIRCd 2.0.2: hier
Direkter Download von InspIRCd 1.2.8: hier

Changelogs:  Weiterlesen »

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

Der Trend von heute und morgen

Erstellt von Rhodan am 8. Juli 2010

Jetzt kommt mal wieder ein subjektiver Blick von mir. Wo fangen wir denn mal an? Achja – UnrealIRCd ist tot. Vielleicht denkt ihr jetzt, dass ich spinne, weil der UnrealIRCd doch immer noch auf so vielen Netzwerken verwendet wird. Der UnrealIRCd ist ein recht einfacher IRCd, welcher stabil läuft und auch recht viele Funktionen hat. Aber er wird nicht wirklich weiter entwickelt. UnrealIRCd 4 ist zwar angekündigt, aber ich bezweifel, dass der jemals veröffentlicht wird, vorallem wenn die Coder wegen Intoleranz anderer Teammitglieder weggehen und ihr eigenes Ding machen, dann sehe ich nicht wirklich eine Zukunft für diesen IRC-Daemon. Der Trend geht dafür immer mehr in Richtung InspIRCd. Er wird aktiv weiterentwickelt, läuft ebenfalls stabil und lässt sich sehr individuell durch (mitgelieferte) Module erweitern. Einige Netzwerke wie z.B. Makaiwell, TechnoIRC, Teranova und das Inside-IRC sind von ihren IRCds (3x UnrealIRCd, 1x Asuka) zum InspIRCd gewechselt, weil sie in ihm mehr Zukunft sehen.

Ich finde auch sehr interessant, dass manche Netzwerke ihre Services selbst schreiben, z.B. das Inside-IRC und das XYZ-IRC haben sie in PHP geschrieben. Der Vorteil darin ist einfach, man kann sie schnell erweitern und immer wieder auch passend zuschneiden. Dadurch hat z.B. das Inside-IRC ein interessantes Web-System aufgebaut, mit Trust und vHost Request, sowie Verwaltung. Klar würde das bei anderen IRC Services auch gehen, aber bei weitem nicht so einfach (ohne LiveSQL gemeint). Wo wir schon beim Thema Web sind – Web-Applikationen scheinen auch bei den Services ein Trend zu sein, Atheme hat schon ein Webinterface (keine Ahnung ob LiveSQL), die Orion Services haben schon LiveSQL, die bei Anope „eigentlich“ auch seit kurzem (ist erst neu implementiert worden und wird noch weiter ausgebaut) und Anope will auch noch demnächst ein Webinterface anbieten. Dann ist ja auch noch MagIRC in Entwicklung, was der Nachfolger von phpDenora ist und ebenso auch Anope unterstützen soll.

Es gibt ja auch noch die BNCs – die bekanntesten sind wohl PsyBNC, sBNC und ZNC – letzterer ist derjenige, der in der letzten Zeit immer populärer wurde. Der ZNC wird aktiv weiterentwickelt und bietet Funktionen, die kein anderer Bouncer bietet. Nein, ich möchte jetzt nicht aufzählen welche, schaut dazu bitte auf deren Homepage nach. Aber ich habe vor kurzem erfahren, dass der shroudBNC 1.3 noch veröffentlicht werden soll, ein reines Bugfix-Release jedoch.

Abgelegt unter IRC-Allgemein | 3 Kommentare »

InspIRCd 2.0.0 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 3. Juli 2010

Nach diversen Beta Versionen und Release Candidates ist nun die finale InspIRCd Version 2.0.0 erschienen. Die Neuerungen in dieser Version sind dem Changelog zu entnehmen – was alles beim InspIRCd 2.0 insgesamt neu ist, kann man in der Roadmap nachlesen.

Direkter Download von InspIRCd 2.0.0: hier

Changelog: Weiterlesen »

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

Wechsel zum InspIRCd im Inside-IRC [UPDATE]

Erstellt von Rhodan am 4. Juni 2010

Seit heute gibt es im Inside-IRC endlich den InspIRCd als verwendeten IRC-Daemon. Der Umstieg war schon lange geplant und nun wurde der alte P10-Daemon „Asuka“ abgelöst. Es funktioniert alles noch nicht so, wie es eigentlich soll, was aber laut dem Team in der nächsten Zeit behoben werden soll. Trust-Angelegenheiten sowie vHosts sollen mit einem Operator geklärt werden oder man kann notfalls ein Ticket an „support (at) inside-irc (dot) net“ schreiben.

Update vom 05.06.2010: Ich habe vergessen zu erwähnen, dass nun durch den neuen IRCd auch SSL unter den Ports 6697 und 7000 im Inside-IRC verfügbar ist.

Abgelegt unter Netzwerk-Neuigkeiten | Keine Kommentare »

InspIRCd 2.0 RC2 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 3. Mai 2010

Der InspIRCd 2.0 Release Candidate 2 wurde zum Download freigegeben. Die neue Version behebt ein paar Fehler, welche in 2.0 RC1 gefunden wurden. Falls keine große Anzahl weiterer schwerwiegender Fehler gefunden wird, dann kommt die entgültige Version vermutlich in der Mitte vom Mai. Alles von der Bug oder TODO-Liste ist abgearbeitet und wenn keine Fehler gefunden werden wird RC2 identisch mit InspIRCd 2.0.0 sein.

Changelog:

  • <connect:password> is now correctly reading „password“ not „pass“
  • Connect blocks used prior to registration aren’t used afterwards, closing a loophole on forcing ident, account, or resolved hosts.
  • <bind> blocks with „::“ as the address will not accept IPv4 connections; use „*“ or an additional „0.0.0.0“ block to do this.
  • Cloak key generation now matches 1.2
  • <cloak:suffix> can be changed from „.IP“ to a network-specific mark (only for IP-based cloaks, not used in 1.2 compat mode)
  • DNS resolution bugfix on some BSD systems
  • Fix „freezes“ in output during processing of long NickServ (or other bot) replies when clients are using openssl.
  • Minor textual changes

Download InspIRCd 2.0 (aktuellste Git-Version als Paket): hier
Download InspIRCd 2.0 RC2 (exakt): hier

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

InspIRCd 1.2.7 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 27. April 2010

Seit letzter Woche ist der InspIRCd 1.2.7 verfügbar.

Mit der neuen Version kommt ein Fix für einen Bug, welcher bei einem DoS dem Angreifer erlaubt hat, hohen CPU- und den Speicherverbrauch durch das automatische Setzen der Channelmodes +eIg beim Erstellen von Channels zu verursachen. Ebenso wurde ein Bug gefixt, welcher das Setzen von nicht enfernbaren Banns oder +g Masken erlaubte.
Da die Download-Scripte noch nicht aktualisiert wurden, ist die neue Version z.Z. nur über Git downloadbar.

Download von InspIRCd 1.2.7 (via Git): hier

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »