Auronia IRC News

Auronia IRC News

Neuigkeiten aus der Welt des Internet Relay Chats

Archiv für Juli, 2010

mIRC 7.1 veröffentlicht [UPDATE]

Erstellt von Rhodan am 31. Juli 2010

Die finale Version von mIRC 7.1 ist nun endlich da. Nach über zwei Jahren Entwicklung und über 150.000 Zeilen Veränderungen im Source-Code sollte mIRC nun schneller, stabiler und mehr kompatibel zu den aktuellsten Windows-Versionen sein. Hier ist noch einmal eine kurze Übersicht in Englisch, was sich in der neuen Version getan hat, außer der Unicode-Unterstützung:

  • Improved Windows 7 compatibility
  • More reliable INI file handling
  • Faster text display/scrolling
  • Speech support
  • Improved interface design for a number of features
  • Automatic text color correction
  • Menubar ALT key show/hide feature
  • Support for italic text and other font styles
  • Optimized SSL routines
  • Status window SSL connection icon
  • IPv6 support
  • Improved portable support
  • Persistent channel history
  • Digitally signed executables
  • Automatic splitting of long channel/private messages
  • Full screen display with F11 function key
  • UPnP support
  • Many bug fixes
  • And more

Die komplette Liste der Änderungen ist hier (auch wieder in Englisch) zu finden.

Download von mIRC 7.1: hier

Update vom 07.08.2010:

Wie manchen vermutlich schon aufgefallen ist, gibt es bei der neuen mIRC Version Probleme mit Umlauten in Nicks und Channels. Das euIRC hat eine schöne Erklärung verfasst:

Viele Channel, deren Namen Umlaute (ä ö ü) beinhalten, wurden zur Zeit des ISO Charsets gegründet. mIRC 7.1 hingegen arbeitet so, dass jeglicher Text in UTF-8 codiert wird. Beide Zeichensätze stellen Umlaute und Sonderzeichen verschieden dar, den Channel #ÄÖÜ gibt es daher einmal in UTF-8 und ein zweites Mal in ISO. Daher gibt es seit der Veröffentlichung von mIRC 7 Probleme, denn User können nicht mehr die von Ihnen gewohnte Channel joinen, sondern kommen in leere, unregistrierte Channel.

So wie ich das mitbekommen habe (Ihr dürft mich gerne korrigieren), liegt das Problem eher im IRC-Daemon, als im Clienten, denn die IRCds können die Unicode-Umlaute nicht verarbeiten, aber Umlaute im latin-Format. Bei anderen Clienten bestand das Problem scheinbar nicht, da die als Zeichensatz einen Hybriden aus Unicode und latin nutzen, während mIRC halt nur Unicode nutzt.

Abgelegt unter IRC-Technik | 3 Kommentare »

Anope 1.9.2-p2 (DEV) veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 31. Juli 2010

Mit Anope 1.9.2-p2 wurde der zweite Patch zur Anope 1.9.2 Version des Development-Zweiges veröffentlicht. Mit der neuen Version wurde die Unerstützung für den InspIRCd 2.0 erweitert, denn das Modul m_customprefix wird nun untersützt und andere spezifische Sachen wurden gefixt und verbessert. Die User von Anope 1.9.2 und 1.9.2-p1 werden gebeten ihre Version zu aktualisieren, da die Services crashen, wenn ein Nick ausläuft.

Direkter Download von Anope 1.9.2-p2 (DEV) – Source: hier
Direkter Download von Anope 1.9.2-p2 (DEV) – Windows-Version: hier

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

Smuxi 0.7.2.1 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 31. Juli 2010

Von dem IRC-Clienten Smuxi wurde die Version 0.7.2.1 veröffentlicht. Die neue Version unterstützt nun die vier Sprachen Dänisch, Portugisisch, Finnisch und Katalanisch und hat auch einige neue Funktionen: Zum Beispiel erscheint jetzt eine rote Linie, welche zeigt, wann man zuletzt in den Channel, das Query oder in den Twitter Tab geschaut hat. Dann gibt es nun auch einen neuen Filter, mit dem man Nachrichten oder Events ignorieren kann, das kann man mit festen Ausdrücken machen oder man kann auch Wildcards setzen. Die Titelbar zeigt den Text auch nun in folgendem Stil an: Fenstername @ Netzwerk – Programmname. Die CTCP-Befehle wurden erweitert, denn Smuxi unterstützt nun auch CTCP TIME, CTCP FINGER und CTCP USERINFO. Die neue Logging-Funktion legt nun die Logs in Dateien und in einem Format an, welches den irssi Logs ähnlich aussieht (bis auf die Zeitstempel). Für die Zukunft sind auch weitere Logging-Backends geplant, welche möglichweise SQLite, MySQL, PostgreSQL, usw. unterstützen. Alle Neuerungen und Fixes sind in der Roadmap zu finden.

Download von Smuxi 0.7.2.1: hier
Roadmap für Smuxi 0.7.2: hier

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

mIRC 7.08 Beta veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 26. Juli 2010

In der neuen mIRC Beta Version 7.08 wurden u.a. Bugs in Verbindung mit den Logs und der Unicode-Unterstützung gefixt.

Direkter Download von der aktuellen mIRC 7.08 Beta Version: hier
(Engl. Information aus dem Forum: Please do not download the beta unless you are willing to spend time dealing with bugs and submitting bug reports.)

versions.txt (Changelog): Weiterlesen »

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

WeIRCd 0.8.1 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 22. Juli 2010

WeIRCd 0.8.1 wurde veröffentlicht. Neben ein paar Verbesserungen (defekte Auto-Op-Funktion geht wieder) ist der Daemon nun auch in der Lage, IP-Adressen zu Hosts aufzulösen, wie es so gut wie jeder andere IRCd macht.

Download von WeIRCd 0.8.1: hier
Changelog: hier

Abgelegt unter IRC-Technik | 3 Kommentare »

mIRC 7.07 Beta veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 13. Juli 2010

Die neue mIRC Beta Version 7.07 enthält weitere Bugfixes, der Changelog ist im Anhang zu finden.

Direkter Download von der aktuellen mIRC 7.07 Beta Version: hier
(Engl. Information aus dem Forum: Please do not download the beta unless you are willing to spend time dealing with bugs and submitting bug reports.)

versions.txt (Changelog): Weiterlesen »

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

Der Trend von heute und morgen

Erstellt von Rhodan am 8. Juli 2010

Jetzt kommt mal wieder ein subjektiver Blick von mir. Wo fangen wir denn mal an? Achja – UnrealIRCd ist tot. Vielleicht denkt ihr jetzt, dass ich spinne, weil der UnrealIRCd doch immer noch auf so vielen Netzwerken verwendet wird. Der UnrealIRCd ist ein recht einfacher IRCd, welcher stabil läuft und auch recht viele Funktionen hat. Aber er wird nicht wirklich weiter entwickelt. UnrealIRCd 4 ist zwar angekündigt, aber ich bezweifel, dass der jemals veröffentlicht wird, vorallem wenn die Coder wegen Intoleranz anderer Teammitglieder weggehen und ihr eigenes Ding machen, dann sehe ich nicht wirklich eine Zukunft für diesen IRC-Daemon. Der Trend geht dafür immer mehr in Richtung InspIRCd. Er wird aktiv weiterentwickelt, läuft ebenfalls stabil und lässt sich sehr individuell durch (mitgelieferte) Module erweitern. Einige Netzwerke wie z.B. Makaiwell, TechnoIRC, Teranova und das Inside-IRC sind von ihren IRCds (3x UnrealIRCd, 1x Asuka) zum InspIRCd gewechselt, weil sie in ihm mehr Zukunft sehen.

Ich finde auch sehr interessant, dass manche Netzwerke ihre Services selbst schreiben, z.B. das Inside-IRC und das XYZ-IRC haben sie in PHP geschrieben. Der Vorteil darin ist einfach, man kann sie schnell erweitern und immer wieder auch passend zuschneiden. Dadurch hat z.B. das Inside-IRC ein interessantes Web-System aufgebaut, mit Trust und vHost Request, sowie Verwaltung. Klar würde das bei anderen IRC Services auch gehen, aber bei weitem nicht so einfach (ohne LiveSQL gemeint). Wo wir schon beim Thema Web sind – Web-Applikationen scheinen auch bei den Services ein Trend zu sein, Atheme hat schon ein Webinterface (keine Ahnung ob LiveSQL), die Orion Services haben schon LiveSQL, die bei Anope „eigentlich“ auch seit kurzem (ist erst neu implementiert worden und wird noch weiter ausgebaut) und Anope will auch noch demnächst ein Webinterface anbieten. Dann ist ja auch noch MagIRC in Entwicklung, was der Nachfolger von phpDenora ist und ebenso auch Anope unterstützen soll.

Es gibt ja auch noch die BNCs – die bekanntesten sind wohl PsyBNC, sBNC und ZNC – letzterer ist derjenige, der in der letzten Zeit immer populärer wurde. Der ZNC wird aktiv weiterentwickelt und bietet Funktionen, die kein anderer Bouncer bietet. Nein, ich möchte jetzt nicht aufzählen welche, schaut dazu bitte auf deren Homepage nach. Aber ich habe vor kurzem erfahren, dass der shroudBNC 1.3 noch veröffentlicht werden soll, ein reines Bugfix-Release jedoch.

Abgelegt unter IRC-Allgemein | 3 Kommentare »

phpDenora 1.4.4 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 6. Juli 2010

Von phpDenora wurde die Version 1.4.4 veröffentlicht. Mit ihr kommen Fixes für die Remote API sowie für das Sortieren der Tabellen, Operatoren mit Service-Usermodes sind ab sofort versteckt, Mibbit wurde in phpDenora integriert und eine Sprachdatei für das brasilianische Portugisisch wurde hinzugefügt. Die phpDenora Version 1.2.* wird nun nicht mehr supportet, die Entwicklung von phpDenora hört hier auch nun auf. phpDenora 1.4.4 wird noch bis zur ersten Version von MagIRC unterstützt werden – die Vorabversion von MagIRC wird gegen Ende des Monats erwartet.

Download von phpDenora 1.4.4: hier

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

ZNC 0.092 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 6. Juli 2010

Die Version 0.092 vom ZNC ist ein reines Bugfix-Release, u.a. wurde das „CVE-2010-2488“ Problem gefixt.

Download von ZNC 0.092: hier

Fixes: Weiterlesen »

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

InspIRCd 2.0.0 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 3. Juli 2010

Nach diversen Beta Versionen und Release Candidates ist nun die finale InspIRCd Version 2.0.0 erschienen. Die Neuerungen in dieser Version sind dem Changelog zu entnehmen – was alles beim InspIRCd 2.0 insgesamt neu ist, kann man in der Roadmap nachlesen.

Direkter Download von InspIRCd 2.0.0: hier

Changelog: Weiterlesen »

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »