Auronia IRC News

Auronia IRC News

Neuigkeiten aus der Welt des Internet Relay Chats

Archiv für November, 2009

Neuer Server im SlimeIRC

Erstellt von Rhodan am 27. November 2009

Der Server „LiquidScripterZ.SlimeIRC.net“ ist nun im SlimeIRC vertreten. Somit kommt Anubiz als Services-Admin neu ins Team dazu.

Abgelegt unter Netzwerk-Neuigkeiten | Keine Kommentare »

Windrop Update

Erstellt von Rhodan am 27. November 2009

Es gibt ein geringfügiges Update für den Windrop, dem Eggdrop für Windows. Die Versionen 1.6.19 und 1.6.20cvs wurden mit Cygwin 1.5.25-15 and Tcl 8.5.8 neu kompiliert. Zusätzlich wurden noch die Kompilierungsanweisungen und die Kompilierungs-Tools geupdatet (Tcl 8.5.8).

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

Neuer GlobalOp auf Triagony.NET

Erstellt von Rhodan am 27. November 2009

Seit kurzer Zeit ist BlS neuer Global-Operator auf dem Triagony.NET Netzwerk. Falls man Probleme hat oder Hilfe braucht kann man ihn nun neben dem üblichen Team auch ansprechen. Er war bereits früher schon als HelpOp im Team.

Abgelegt unter Netzwerk-Neuigkeiten | 2 Kommentare »

Neuerungen im Alpha-IRC

Erstellt von Rhodan am 24. November 2009

Das Alpha-IRC Netzwerk berichtete von vielen Veränderungen: Das IRCPoint.de Netzwerk tat sich mit dem Alpha-IRC Netzwerk zusammen, Fragz wurde neuer führender NetAdmin, Bellerophon verließ das Team, der Server „Mars.Alpha-IRC.net“ wurde abgeschaltet und „Terra.Alpha-IRC.net“ kam neu hinzu. Die Homepage erscheint nun in einem neuen Design und es existiert wieder ein Forum. Ebenso bietet das Netzwerk nun eine neue „Wer-ist-online?“-Anzeige für die Homepage an und man kann die vHosts nun über die Homepage selbst bearbeiten. Es sollen auch noch weitere Webfunktionen in der Zukunft kommen.

Abgelegt unter Netzwerk-Neuigkeiten | Keine Kommentare »

Mibbit will Premium Widgets anbieten

Erstellt von Rhodan am 22. November 2009

Mibbit möchte in Zukunft Premium Widgets anbieten. Der normale Mibbit Chat und auch das kostenlose Widget für die eigene Homepage bleiben weiterhin verfügbar wie bekannt. Durch das neue Premium Widget ist es z.B. möglich die Werbung auszublenden und man kann mehr Funktionen in den Webchat einbauen lassen. Das ganze soll ab ca. $ 4 im Monat beginnen (zu einer Euro-Version ist noch nichts bekannt). Man kann mehr zu den Preisen, bzw. dem Angebot hier sehen. Das Widget soll auch u.a. noch folgende Zusatzfunktionen bieten: Höheres, bzw. unlimitieres Limit zum Uploaden von Dateien, Unterstützung für passwortverschlüsselte IRC-Channel, zusätzliche Funktionen zum Anpassen des Designs (inkl. Einrichtung von einem eigenen Hintergrundbild), eigene Icons und Smilies – und das alles werbefrei. Es soll zwei Versionen geben: Premium und Premium Plus.

Übrigens, Mibbit wird jetzt auch zwei Jahre alt – Herzlichen Glückwunsch!

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

ircd-seven geht in Testphase

Erstellt von Rhodan am 20. November 2009

Freenode hat angekündigt, dass der ircd-seven, welcher den bisherigen Hyperion IRCd ersetzen soll, in die Testphase geht. Das Netzwerk bittet darum, dass so viele User wie möglich auf den neuen Testserver verbinden, ihn ausprobieren und dann Feedback abgeben. Trafficlastigere Sachen wie Bots sind ebenfalls willkommen.

Man kann über „testnet.freenode.net“ connecten (IPv4 und IPv6), für normale Verbindungen auf Port 9002, für SSL Verbindungen auf Port 9003.

Abgelegt unter IRC-Technik, Netzwerk-Neuigkeiten | 1 Kommentar »

ngIRCd 15 veröffentlicht

Erstellt von Rhodan am 20. November 2009

Die Version 15 vom ngIRCd wurde nun veröffentlicht. Da im Release Candidate zuvor keine Fehler berichtet wurde, wurde diese Version freigegeben. Seit der Version 14.1 vom April wurden viele Fehler behoben und einiges verbessert.

Download vom ngIRCd: hier

Abgelegt unter IRC-Technik | Keine Kommentare »

Teamveränderungen im SlimeIRC

Erstellt von Rhodan am 20. November 2009

Das SlimeIRC Netzwerk hat sein Team erweitert. Ab sofort ist Kito als Network-Admin im Dienst, ebenso compujuckel als Global-Operator. Shiny ist ebenfalls nun als Global-Operator aktiv und ist auch für den niederländischen Support verantwortlich.

Die SlimeIRC Homepage ist nun auch in Deutsch, Englisch und Niederländisch verfügbar.

Abgelegt unter Netzwerk-Neuigkeiten | Keine Kommentare »

Interview mit IS|Alpha über IrcShark

Erstellt von Rhodan am 1. November 2009

Ihr findet nun ein Interview mit IS|Alpha über IrcShark, einem besonderen IRC-Clienten, der auch als Bot verwendet werden kann, und sich noch in Entwicklung befindet.

Rhodan: Was ist genau IrcShark?
IS|Alpha: Aus Anwendersicht ist es eigentlich eine normaler Chat-Client wie zB mIRC.
IS|Alpha: Das besondere daran ist eigentlich eher die technische Seite, also die interne Umsetzung.
Rhodan: Wie kamst du zu der Idee IrcShark zu entwickeln?
IS|Alpha: Entstanden ist das ganze aus einem mIRC-Script, welches ich eigentlich mit 2 anderen mIRC-Scriptern entwickeln wollte.
IS|Alpha: Leider sind wir da schnell an technische Grenzen gestoßen, die uns mIRC gesetzt hatte.
IS|Alpha: Aus dem Grunde haben wir uns entschlossen etwas komplett eigenes zu machen.
IS|Alpha: Zudem kommt noch hinzu, dass ich nicht nur mIRC-Scripter bin sondern früher auch sehr aktiv in der AngelBot-Communtiy mitgewirkt habe.
IS|Alpha: Da der AngelBot miterweile aber so gut wie tot ist, sollte IrcShark auch als Bot verwendbar sein.
Rhodan: Wie viele Leute arbeiten zur Zeit an dem Projekt?
IS|Alpha: Zu wenig ^^, also eigentlich 4: flippy08, Firefox, Mike und ich.
IS|Alpha: Und da es an manchen Stellen noch etwas an Fachkompetenz mangelt, übernehme ich eigentlich den Hauptteil der Entwicklung.
Rhodan: Was kann IrcShark genau und was für Vorteile hat es anderen Clienten, bzw. Bots gegenüber?
IS|Alpha: Die meisten Vorteile bietet es auf jeden Fall auf der technischen Seite. Heißt wir versuchen nicht eine komplett neue inovative Oberfläche zu basteln, sondern eher an den Schrauben unter der Haube zu drehen.
IS|Alpha: Das fängt bei der verwendeten Programmiersprache und der damit verbundenen Platformunabhängigkeit an – und hört bei der absoluten Modulartität auf.
IS|Alpha: Man kann sich IrcShark quasi als Lego-Baukasten vorstellen.
IS|Alpha: 100te von Einzelteilen die sich beliebig zusammensetzen lassen um genau den Wünschen des Anwenders zu entsprechen.
IS|Alpha: Das geht sogar so weit, dass man mehrere Scriptsprachen einbinden kann.
IS|Alpha: Oder das komplette grafische Inteface einfach weglassen kann, was zB. für Bots auf dedizierten Servern interessant ist.
IS|Alpha: Theoretisch ist es aber für jeden findigen .NET Programmierer möglich IrcShark um eigene Scriptsprachen zu erweitern.
Rhodan: Zu den verschiedenen Scriptsprachen, man kann zum Beispiel auch die bei IRC-Bots bekannten Sprachen TCL und MSL einbinden?
IS|Alpha: Diese beiden Sprachen gehören zu denen die von Haus aus unterstützt werden sollen, ja.
Rhodan: Wie weit bist du bisher mit dem Programmieren von IrcShark?
IS|Alpha: Die Bibliotheken zur Kommunikation mit dem IRC-Protokoll stehen schon, sowie die Grundfunktionalitäten zum Laden und Verwalten von Extensions.
IS|Alpha: Außerdem stehen schon Teile des Interfaces aus einer alten „Test“-Version, die jedoch in das neue Konzept übernommen werden müssen.
IS|Alpha: Des weiteren existieren bereits erste Teile des MSL-Parsers, der allerdings noch nicht in IrcShark integriert wurde.
IS|Alpha: Von einer älteren Test-Version findet man übrigens auch Screenshots auf unserer HP
Rhodan: Was kommt denn noch im Wesentlichen?
IS|Alpha: Die ganze grafische Oberfläche muss halt noch implementiert werden, zusätzlich die Verwaltung von Scripten für die verschiedenen Sprachen.
IS|Alpha: Ein Auto-Updater für die installierten Erweiterungen.
IS|Alpha: Und dann eben bekannte Funktionen wie z.B. Auto-Identify und Query-Blocker
IS|Alpha: Wobei diese in der Alpha-Version noch nicht eingeplant sind
Rhodan: Wie lange brauchst du noch für Alpha, Beta, RC und Release (wie ist es geplant oder wie sieht es bisher aus)?
IS|Alpha: die Alpha ist für ende des Jahres geplant, ob sich das nach dem aktuellen Stand jedoch einhalten lässt ist unsicher.
IS|Alpha: Für Beta, RC und Release sind noch keine Daten geplant.

IS|Alpha: Da an manchen Stellen einfach die Zeit oder das fachliche Wissen fehlt, suchen wir noch tatkräftige Unterstützung mit Kenntnissen über das IRC-Protokoll und .NET-Programmierung.
Kontakt: alpha (at) ircshark (dot) net

Die o.g. Screenschots von einer älteren Version von IrcShark sind hier zu finden.

Abgelegt unter Interviews, IRC-Technik | Keine Kommentare »

Neuer Server im SlimeIRC

Erstellt von Rhodan am 1. November 2009

Seit heute ist der Server „Hotchat.SlimeIRC.net“ zum SlimeIRC Netzwerk gelinkt. Der Server gehörte zuvor zu einem englischsprachigen Netzwerk namens „Hotchat“. Mit dem Server kamen Milo und ^20v_opTiMuS^ als NetAdmins ins Team und Plaatjie_uK wurde mit w3stside GlobalOperator.

Der NetAdmin Futurama kündigte auch an, dass die Homepage demnächst auf englisch verfügbar sei.

Abgelegt unter Netzwerk-Neuigkeiten | Keine Kommentare »